Landsmannschaft Teutonia

Einigkeit macht stark

Teutonia Wappen

Landsmannschaft Teutonia

Baldige Termine:


149. Coburger Pfingstkongress

15.06.2017

Das Pfingstwochenende verbrachten wir in Coburg zum jährlich stattfindenden Coburger Pfingstkongress. Den Freitagabend verbrachten wir gemeinsam auf dem Marktplatz bei Coburger Bratwurst und Bier.

Am Samstag stand Sport auf der Tagesliste. Während einige zum Schützenverein gingen und sich an mehreren Kleinkalibern versuchten, gingen andere schwimmen und brachten fünf Goldmedaillen nach Hause. Da dies den Großteil des Tages in Anspruch nahm, verbrachten man den Abend wieder gemeinsam im sogenannten Bermuda Dreieck am Coburger Marktplatz.

Der Sonntag hatte schon mehr zu bieten. Eine Wanderung zur ehemaligen Deutsch-Deutsch Grenze. Anschließend fuhren wir nach Ahorn in ein traditionelles Lokal mit guter fränkischer Küche und



 

Die Landsmannschaft Teutonia Würzburg ist ein Zusammenschluss von Studenten und Absolventen der Würzburger Hochschulen.

Getreu unseres Mottos „Einigkeit macht stark“ pflegen wir eine lebenslange Freundschaft untereinander, die unsere Mitglieder auch über das Studium hinaus verbindet. Dabei ist es für uns wichtig, das Studium erfolgreich zu gestalten und gleichzeitig eine unvergessliche Zeit in Würzburg zu erleben.

Wir sind hervorgegangen aus dem am 23. November 1865 gegründeten „Pharmazeutisch-Naturwissenschaftlichen Verein“ zu Würzburg, der mit den gleichnamigen Vereinen der Universitäten München, Erlangen, Göttingen, Straßburg und Tübingen im Kartell stand. Es galt der Grundsatz der unbedingten Genugtuung, im Bierzipfel wurden die Farben rot-weiß-gelb getragen.

1868 wurde Teutonia…