Landsmannschaft Teutonia

Einigkeit macht stark

Teutonia Wappen

Landsmannschaft Teutonia

Baldige Termine:


Mainschifffahrt

20.05.2017

Am Sonntag dem 21. Mai fängt der Tag mit einem guten Weißwurstfrühstück an. Nachdem man sich ordentlich gestärkt hat, geht es mit dem Zug nach Sommerhausen. Dort wird uns KF Verse II kurz über die Geschichte des Dorfes einweihen. Weiter geht es zu Fuß nach Randersacker, während aB Hellingshausen uns etwas über die Rebsorten erzählen wird. Nach einem kurzen Marsch, gelangen wir auf das Boot "Nixe", um wieder nach Würzburg zurück zu fahren. Dabei wird es ein kleines Buffet geben.



 

Die Landsmannschaft Teutonia Würzburg ist ein Zusammenschluss von Studenten und Absolventen der Würzburger Hochschulen.

Getreu unseres Mottos „Einigkeit macht stark“ pflegen wir eine lebenslange Freundschaft untereinander, die unsere Mitglieder auch über das Studium hinaus verbindet. Dabei ist es für uns wichtig, das Studium erfolgreich zu gestalten und gleichzeitig eine unvergessliche Zeit in Würzburg zu erleben.

Wir sind hervorgegangen aus dem am 23. November 1865 gegründeten „Pharmazeutisch-Naturwissenschaftlichen Verein“ zu Würzburg, der mit den gleichnamigen Vereinen der Universitäten München, Erlangen, Göttingen, Straßburg und Tübingen im Kartell stand. Es galt der Grundsatz der unbedingten Genugtuung, im Bierzipfel wurden die Farben rot-weiß-gelb getragen.

1868 wurde Teutonia…